Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung ausschließliche Anwendung für die Geschäftsbeziehungen zwischen Deliteca.de, vertreten durch Antoine Henrich, Spiegelgasse 7, 65183 Wiesbaden (nachfolgend „Deliteca“) und dem Kunden bei Bestellungen von Waren im Online-Shop.

2. Vertragsschluss
Die Darstellung der Waren auf www.deliteca.de dient der unverbindlichen Information und stellt kein rechtlich bindendes Angebot von Deliteca auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Erst die Bestellung einer Ware durch den Kunden stellt ein bindendes Angebot des Kunden an Deliteca zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot für alle in seinem Warenkorb befindlichen Waren ab, indem er im Bestellprozess auf der Seite „Kasse“ auf den Bestell-Button „Bestellen“ oder in einzelnen Fällen „Weiter zu Paypal“ klickt.

Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine automatisierte „Eingangsbestätigung“ per E-Mail. Mit dieser Eingangsbestätigung ist noch kein Kaufvertrag zustande gekommen.

Die Bestellung gilt erst als angenommen, sobald Deliteca dem Kunden per E-Mail eine Versandbestätigung schickt oder durch die Lieferung der Ware.

Es werden nur Bestellungen in haushaltsüblichen Mengen akzeptiert. Dies gilt auch für den Fall, dass durch die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Kunden die für den Haushalt übliche Menge überschritten wird, auch wenn die einzelnen Bestellungen für sich nur eine haushaltsübliche Menge des Produkts enthalten.

Mit Abgabe der Bestellung versichert der Kunde über 18 Jahre alt zu sein. Sollte sich herausstellen, dass dies nicht der Fall ist, ist Deliteca zum Rücktritt berechtigt.

3. Widerrufsrecht
Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Deliteca.de, Spiegelgasse 7, 65183 Wiesbaden oder widerruf@deliteca.de) mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dir zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

4. Verfügbarkeit der Ware
Deliteca ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn Deliteca von seinem Zulieferern nicht richtig und/oder nicht rechtzeitig beliefert wird. Ein Recht zum Rücktritt besteht jedoch dann nicht, wenn Deliteca die Nichtverfügbarkeit der Ware zu vertreten hat. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Ware unverzüglich informiert. Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich zurückerstattet.

5. Versand und Versandkosten
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Deutschland. Deliteca bietet keine Teillieferungen an. Deliteca behält sich jedoch vor, Ihre Lieferung aus logistischen Gründen auf mehrere Pakete aufzuteilen. In diesem Fall hat der Kunde lediglich die Versandkosten zu tragen, die im Falle der Gesamtlieferung der bestellten Ware angefallen wäre. Es fallen folgende Versandkosten an:

Bei der Versandart „DHL Standardpaket“ fallen bis zu einem Warenwert von 59,00 € pro Bestellung Versandkosten in Höhe von 4,90 € an. Ab einem Warenwert von 59,00 € fallen keine Versandkosten an.

Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen. Der Kunde stellt Deliteca von Ansprüchen Dritter frei, die aus der Verletzung dieser Verpflichtung erwachsen.

Die Lieferung erfolgt gegen die bei der Internetbestellung angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Die Lieferung erfolgt per Versand.

6. Zahlungsbedingungen
Alle Preise sind in Euro (€) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Mindestbestellwert pro Bestellung liegt bei 25,00 Euro zzgl. Versandkosten.

Der Kunde hat die Möglichkeit per Vorkasse, Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express), PayPal order Sofortüberweisung (SOFORT by Klarna) zu zahlen. Deliteca behält sich für jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Weitere Hinweise können auf der Seite „Zahlung und Sicherheit“ gefunden werden. Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht.

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von Deliteca.

8. Gewährleistung
Liegt ein Mangel der bestellten Ware vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften.

9. Vertragstextspeicherung
Die Bestelldaten werden bei Deliteca gespeichert. Sofern der Kunde diese in gedruckter Form wünschst, kann die die „Bestellbestätigung“ vom Kunden ausgedruckt werden. Diese erscheint auf seinem Bildschirm, nachdem er die Bestellung abgeschickt hat.

10. Gewinnspiele
Bei Gewinnspielen ist eine Barauszahlung, Tausch in ein anderes Produkt oder Übertragung des Gewinns ausgeschlossen. Teilnehmer müssen eine gültige Anschrift in Deutschland haben. Der Gewinn wird dem Gewinner nach dessen Bestätigung im Rahmen unserer üblichen Versandmethoden versandkostenfrei zugestellt. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Agenturen oder sonstige Dritte, die den Teilnehmer bei einer Vielzahl von Gewinnspielen anmelden, ist ausgeschlossen.

11. Sonstiges

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn aus einem anderen Land als Deutschland bestellt oder in ein anderes Land als Deutschland geliefert wird.
  2. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
  3. Falls eine Bestimmung dieser AGB nicht wirksam sein sollte, gelten anstelle der unwirksamen Bestimmung die gesetzlichen Vorschriften. Die Rechtsgültigkeit aller anderen Vertragsbestimmungen soll jedenfalls dadurch nicht berührt werden.

12. Online Streitbeilegung
Die EU hat ein Online Portal eingerichtet, um unzufriedenen Kunden zu helfen. Bei Beschwerden über Waren oder Dienstleistungen, die Sie bei uns über das Internet gekauft haben, können Sie unter folgender Adresse http://ec.europa.eu/consumers/odr eine neutrale Streitbeilegungsstelle finden, um zu einer außergerichtlichen Lösung zu gelangen.Bitte beachten Sie, für einige Branchen und in einigen Ländern gibt es derzeit (Stand 01.02.2017) keine Streitbeilegungsstellen. Deshalb können Sie als Verbraucher dieses Portal möglicherweise nicht zur Beilegung von Streitigkeiten mit uns in diesen Ländern benutzen. Weitere Informationen finden Sie im Online Portal der EU. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet. Dennoch sind wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle grundsätzlich bereit. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an info@delti.com.

Letzte Änderung: 29.10.2019